Luzern, 19. Juli 2021

 

Aktuell !

Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee ab Dienstag 20.7.2021 wieder gestattet.

Der Pegel des Vierwaldstättersees sinkt stetig. 
Deshalb wird das Fahrverbot für Boots- und Schifffahrt per Dienstag 20.7.2021 aufgehoben. Es ist aber weiterhin Vorsicht geboten. Absperrungen sind zu beachten und gefährliche Uferzonen zu meiden.  Aufgrund des hohen Wasserstandes sind an gefährdeten Orten öffentliche Bereiche und Wege aus Sicherheitsgründen gesperrt.

Die starken Regenfälle,  die überlaufenden Bäche und Flüsse haben viel Treibholz angeschwemmt. Haltet Aussicht und fahrt vorsichtig.
Der Bootsverein wünscht allzeit gute Fahrt.